Das Klassenforum bzw. das Schulforum

Alle Erziehungsberechtigten und die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer bilden das Klassenforum. Den Vorsitz führt die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer. Das Klassenforum muss mindestens einmal im Schuljahr tagen. Es wird bei notwendigen Entscheidungen oder Beratungen (z.B. Durchführung einer Schullandwoche, Beurteilungsform, ...) durch die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer einberufen; kann aber auch auf Verlangen der KlassenelternvertreterInnen einberufen werden.

Beim ersten Klassenforum ist eine Wahl der KlassenelternvertreterInnen durchzuführen. Diese vertreten die Anliegen der Klasse im Schulforum.

 

Alle KlassenlehrerInnen, die Schulleiterin und die KlassenelternvertreterInnen bilden das Schulforum. Den Vorsitz führt die Schulleiterin. Das Schulforum tagt ebenso wie das Klassenforum mindestens einmal im Jahr, wenn wichtige Entscheidungen und Beratungen durchgeführt werden müssen: zum Beispiel die Einführung eines Schulversuches, Hausordnung, Beurteilungsformen, Abstimmung über schulautonome Tage, Erklärung zu schulbezogenen Veranstaltungen, Bestellung der Schulbücher, ...

Stimmberechtigt sind die KlassenlehrerInnen sowie die KlassenelternvertreterInnen (einer/eine pro Klasse). Nicht stimmberechtigt ist die Schulleiterin - außer bei Stimmengleichheit in Entscheidungsfällen.

Darüber hinaus können auch Elternabende durchgeführt werden.